Wochenplan kw43-17

Nur noch sechs mal schlafen, dann ist unser MamaGebetsTag!!

Ich freu mich schon total, einige von euch persönlich zu sehen und mit euch gemeinsam Gott zu begegnen!!

Da ich keine Ahnung habe, wie viele Leute kommen werden, hab ich mir vorgenommen, diese Woche ein paar Sachen zu backen und auf Vorrat einzufrieren… 🙂
Denn neben Lobpreis, Gebet und persönlichen Zeugnissen von Luisa und Bianca wird es auch Zeit geben, sich im CaféRaum bei einer Tasse Kaffee oder Apfelpunsch und Fingerfood zu unterhalten. 

Mehr dazu könnt ihr auch hier nochmal kurz nachlesen: www.mamaabba.de/veranstaltungen

Ihr seid herzlich eingeladen!!

So und nebenbei will die Familie ja auch was zu Essen haben, also:

  • Fischstäbchen, Kartoffelbrei & Spinat
    für meinen kleinen Fischverweigerer bleibt ja vll heute noch ein kleines Stückchen Schnitzel übrig?!
  • Hähnchenkeulen & Gemüsecouscous
    Couscous geht so schnell und schmeckt so lecker, ich weiß garnicht, warum ich das nicht öfter mache!?
    Diesmal nicht als Salat, sondern warm mit Gemüse.
  • ???
    ja, ihr seht richtig, mir ist bis jetzt noch nichts eingefallen?!?
    Vielleicht habt ihr einen Vorschlag für mich?! Sonst gibt es vll  schlicht ein Überraschungsessen mit dem, was der Kühlschrank noch so hergibt…
  • cremige Tortellinisuppe
    Das sieht doch lecker aus, oder?! Muss ich ausprobieren: 
    http://carlsbadcravings.com/creamy-white-bean-ham-tortellini-soup-recipe/
  • Buttermilchwaffeln & Obstsalat 
    https://leckerleckerliese.de/buttermilchwaffeln/
  • Reste/ Apfelstrudel
    bei uns backt ja oft mein Mann, und er hat Lust auf Apfelstrudel… 🙂
  • Fleischküchle, Kartoffeln & Karottengemüse
    letztens haben wir ja spontan lieber gegrillt, jetzt holen wir das Essen halt nach…

 

Also, falls ihr noch einen Essensvorschlag für mich habt, immer her damit!
Zur Not gibt es halt Nudeln mit Ketchup. Verhungern wird schon keiner… 😉

 

Wochenplan Oktober

 

13 comments

  1. 7geisslein says:

    Habe eigenen Essensplan befragt: am Mittwoch gibt es Tortilla mit RicottaSpinatfüllung und Käseschinkensauce überbacken. Aber mir fehlt noch der Donnerstag, oh lass gucken- nein, jetzt nicht mehr- cremige Tortellinisuppe, warum nicht…

  2. FamilienLebenmitGott says:

    Heute gibt es Bratlinge aus Haferflocken und Karotten, ein Rezept von der Kur, das haben tatsächlich (fast) alle gegessen… es in der zweiten Wochenhälfte gibt es weiches Essen… Grießbrei, Kartoffelsupper etc. – Meine Große bekommt nämlich eine Zahnspange :-/ Liebe Grüße, Martha

  3. Antschana says:

    Vielen Dank für eure Vorschläge!! Davon werd ich mir vll was für nächste Woche merken… 😉 Ich hatte nämlich gestern doch noch so viele Reste im Kühlschrank, dass es erstmal noch die gab. Die Fischstäbchen gibts dann einfach am Mittwoch – und schon ist die Woche wieder voll… 🙂

  4. Jana says:

    Liebe Antschana, veröffentlichst du deine Wochenpläne nicht mehr? Ich vermisse sie, oder habe ich sie übersehen? Ich hoffe euch geht es gut. Liebe Grüße J.

Kommentar verfassen