Wochenplan kw38-17

Schulanfang

Puuhh – die erste Woche Schule haben wir gut gemeistert. Mit zwei neuen Schulen (1.+5. Klasse) und vier neuen Stundenplänen ist das ganz schön viel Neues auf einmal.
Aber wie eigentlich immer nach den Ferien freue ich mich wieder auf den Alltag und bin gespannt, was für einen Familienrhytmus wir mit all den Änderungen finden werden. Das wird wohl aber noch ein bisschen dauern bis sich alles richtig eingespielt hat…

Das mit dem Essen hat letzte Woche immerhin schonmal gut geklappt. Es gab kein einziges Mal Joghurt mit Schokostreuseln zum Mittagessen! 😉

Und weil hier bei uns schon richtig kühles Schmuddelwetter ist, hab ich mir gleich mal ein neues Rezepteheft gekauft:
„Suppen & Eintöpfe“

Ich liieebe Eintöpfe! 🙂
Nächste Woche gibt es zwar noch kein neues Rezept, aber ein paar leckere Sachen, die prima zum Wetter passen:

  • Spätzlepfanne
    ich geh mal davon aus, dass vom Sonntag ein bisschen was übrig ist und dann schau ich mal, was sich noch dazu im Kühlschrank findet: kreativ kochen, ha, ha…
  • Kartoffel-Lauch-Auflauf
    ein paar Kinder mögen nicht so gern Lauch, aber ich schneid ihn extra klein und mit Käse überbacken wird hier eigentlich fast alles gegessen 😉 
    http://www.chefkoch.de/rezepte/447821137027835/Kartoffel-Lauch-Auflauf.html
  • Hühnersuppe
    mögen hier tatsächlich alle! Für die Kinder auf jeden Fall mit Suppennudeln und für mich auch gern mit Grießklößchen.
  • Penne mit Thunfischsoße
    http://www.experimenteausmeinerkueche.de/2015/01/pasta-mit-cremiger-thunfisch-tomaten-soe.html
  • falscher Apfelstrudel
    eine große Auflaufform mit ganz vielen kleingeschnittenen Äpfeln füllen, mit ein paar Rosinen, ca. 50ml Sahne, 2 EL Quark, 2 EL Zucker und 1/2 TL Zimt mischen. Je nach Menge der Äpfel evt. auch etwas mehr. 200ml Milch, 2 Eier, 150g Mehl, 1 Prise Salz und etwas Zucker zum Teig verrühren und über die Äpfel gießen. Bei 180° ca. 50 Min. backen. Je nach Auflaufform und Apfelmenge fällt die Backzeit unterschiedlich aus. Lieber etwas mehr Zeit einplanen, bei uns dauert es manchmal eher länger…
  • Reste/ Zwetschgenkuchen 
    bin garnicht sicher, ob es noch Zwetschgen gibt?? In Omas Garten leider nicht mehr, aber ich glaube, im Supermarkt hab ich  noch welche gesehen…
  • Schweinebraten, Klöße & Wirsing
    ooohh, ich freu mich!! Ein richtiges Sonntagsessen! Mmmhhhh…

 

Euch allen eine gesegnete Woche!!

 

Kommentar verfassen