Wochenplan kw18-17

In Berlin hat meine Freundin ganz tolle Brötchen für uns gebacken!
Der Teig kommt am Abend vorher in den Kühlschrank und früh werden einfach mit dem Löffel kleine Haufen aufs Backblech gepackt und ab in den Ofen! Einfach und sehr lecker! Die gibt’s bei uns jetzt morgen früh… 🙂 Schweizer Bürli

Letzte Woche hab ich übrigens ganz vergessen, dass nächsten Montag Feiertag ist und hab garnicht dafür eingekauft!?
Also werden wir einfach Grillen. Grillfleisch hab ich nämlich noch eingefroren und dann sehen wir mal, was der Kühlschrank so hergibt… 😉

Sonst gibt es dann noch das:

  • Kartoffelsuppe nach dem Rezept meiner Mama. Mmmhh.
  • Seelachs auf cremigen Tomatennudeln
    mal wieder was Neues zum Ausprobieren…
  • Hefekringel
    ganz schlicht, aber so lecker!
  • Pulled Chicken Burger
    wollte ich schon länger mal machen, jetzt ist es endlich soweit!! Bin schon sehr gespannt!
    Für Sonntag erstmal die ‚einfachere‘ Version mit gekauften Brötchen, aber demnächst möchte ich auch unbedingt mal die Burger Buns selber machen!
    Krautsalat machen wir übrigens am liebsten so: Krautsalat

Euch viel Freude beim Kochen und eine gesegnete Woche!!

3 comments

    • Antschana says:

      Sooo lecker, dein pulled Chicken, liebe Miri!! Es hat der ganzen Familie super geschmeckt und die Menge war wirklich sehr reichlich! Wir sind 2 Erwachsene und 6 Kinder zwischen 11 und 1 und wir konnten zweimal davon essen. 🙂 Und es ist echt super vorzubereiten, ein ideales Sonntagsessen!!

Kommentar verfassen