Wochenplan als Vorlage

Jede Woche schreibe ich f├╝r unsere Familie einen Essensplan. Wenn du wissen willst, warum, dann kannst du das hier nachlesen. ­čÖé

Eine liebe Freundin hat mir daf├╝r extra eine wundersch├Âne Vorlage zum Ausdrucken erstellt. Und damit ich nicht jede Woche wieder neu ein Blatt davon ausdrucken muss, hab ich mir einen wiederverwendbaren Plan ‚gebastelt‘. (Ok, ‚gebastelt‘ ist ein bisschen ├╝bertrieben ­čśë )

wochenplan_2
Ich hab mir einfach einen sch├Ânen Bilderrahmen in der f├╝r mich passenden Gr├Â├če ausgesucht.
Die Kreativen unter euch k├Ânnten sich den sicher ganz wunderbar selber basteln! Mir reicht da auch die gekaufte Variante aus dem schwedischen M├Âbelhaus. ­čÖé

Dann hab  ich mir die Vorlage in der entsprechenden Gr├Â├če ausgedruckt, ausgeschnitten und in den Bilderrahmen gesteckt. (F├╝r euch zur Ansicht, hab ich gleich mal drei verschiedene gemacht.)

wochenplan_3


Tadaa – schon fertig ‚gebastelt!! ­čśë

 

wochenplan_5

Den Plan f├╝lle ich aus, indem ich mit einem wasserl├Âslichen Folienstift direkt auf die Scheibe vom Bilderrahmen schreibe. F├╝r die n├Ąchste Woche wisch ich das Ganze dann einfach mit einem feuchten Tuch ab und kann wieder von vorne anfangen!

wochenplan_4


Toll, oder?!

 

wochenplan_6

So wei├č jeder auf einen Blick Bescheid, was es bei uns zu Essen gibt.
Das ist hilfreich, wenn man ein Kind wie unseren Gro├čen hat, der ungern ├╝berrascht wird und so die Gelegenheit hat, sich schonmal mit dem geplanten Essen gedanklich anzufreunden…
Nicht so hilfreich ist es dann allerdings, wenn man den Plan spontan umschmei├čt und das Kind sich eigentlich auf das geplante Essen gefreut hat!! ­čśë

F├╝r unsere treuen Blog-Abonnenten stellen wir hier die Wochenplanvorlage als Download zur Verf├╝gung. Und wenn du noch kein Abonnent bist… was nicht ist, kann ja noch werden! ­čÖé

Viel Spa├č beim ‚Basteln‘, Planen, Kochen!!

 
[emaillocker id=1513] wochenplanvorlageBeim Klick auf das Bild ├Âffnet sich die Vorlage als pdf f├╝r euch zum Ausdrucken passend f├╝r Rahmen in DINA4 (mit Rand) oder 18×24 (ohne Rand). Wenn ihr eine andere Gr├Â├če braucht, hinterlasst gerne einfach einen Kommentar! Viel Spa├č ­čÖé [/emaillocker] 

 

 

wochenplan-diy

10 comments

  1. Nina says:

    Liebe Antschana, ich bin ├╝ber deinen sch├Ânen Wochenplan gestolpert. Du schreibst wegen eines anderen Formates einfach bei dir melden. H├Ątte es gerne in einen Bilderrahmen von Postkartengr├Â├če gemacht. Das w├Ąre spitze:)

    • Antschana says:

      Liebe Nina, freut mich, dass dir unser Wochenplan gef├Ąllt! Hab grade festgestellt, dass das mit der anderen Gr├Â├če nicht so einfach ist, wie ich dachte. Aber ich krieg das noch hin… ­čśë

  2. familienlebenmitgott says:

    Das ermuntert mich, ENDLICH Mal wieder einen Wochenplan zu machen… Das macht vieles leichter… Wenn ich mich denn aufraffen kann ­čÖé ich hab noch eine „ich w├╝nsche mir“ Spalte druntergesetzt, der erste Wunsch wurde umgehend vom kleinen Tochterkind eingetragen: „Pitzza“

    • antschana says:

      Ja, ich mache das auch in erster Linie, weil es mir den Alltag erleichtert und ich mir dann nicht st├Ąndig Gedanken ├╝ber das Essen machen oder alle zwei Tage einkaufen muss… ­čśë Das mit der ‚W├╝nsche-Spalte‘ ist auch ne sch├Âne Idee!! Die werden die Kinder bestimmt flei├čig nutzen… Pitzza ist ja voll s├╝├č ­čÖé

Kommentar verfassen