Risk is right — er.hört

Eine kurze Meldung aus der Sommerpause!

Einige von euch kennen Inka von www.alltagsliebe.com. Sie hat gestern diesen Beitrag veröffentlicht:

Jeremy hat am vergangenen Donnerstag Abend im Gebetshaus über Risk is right gesprochen. Dieses Thema geht uns beiden sehr nahe, leben wir doch seit gut eineinhalb Jahren mit vollem Risiko. Wenn du den Vortrag nachhören willst, kannst du das unter diesem Link: Risk is right. Als Jeremy seinen Job kündigte, hatten wir keine Ahnung, wie […]

über Risk is right — er.hört

Es berührt mich so sehr zu sehen, wie Inka & Jeremy ihr ganzes Vertrauen auf Gott setzen! Welches Vorbild für mich, Gott in allen Dingen zu vertrauen.
Nicht nur da, wo es ‚egal‘ ist, was am Ende dabei rauskommt…

Es wurde eindringlich gebetet. Das Auto ist noch nicht da!

Wie wird Gott das machen!?!

Wird er in einem himmlischen 3D-Drucker eines ‚basteln‘ und wie bei Raumschiff Enterprise zu ihnen auf die Erde ‚beamen‘?!
Wird er irgendeinem Menschen in einem fremden Land im Traum erscheinen und ihm von der Familie erzählen, die dringend ein Auto braucht, und dieser Mensch hat ‚zufällig‘ die Mittel und Wege, dafür zu sorgen, dass innerhalb weniger Tage ein neues Auto vor ihrer Tür steht?!
Wird ein Engel einen vorbeifahrenden Menschen anhalten und ihm befehlen sein Auto für Hammonds in der Einfahrt stehen zu lassen und selber zu Fuß weiterzugehen?!
Taucht plötzlich ein reicher Verwandter auf, der sein Erbe frühzeitig vergeben möchte?!
Bekommt jemand in einem Gottesdienst plötzlich einen Eindruck von Gott: ‚verschenke dein Auto!‘?!

Ich glaube, all das ist möglich! Wirklich!!!

Aber was, wenn Gott diesmal garnicht vorhat so überaus übernatürlich zu handeln?

Was, wenn er einfach dich und mich gebrauchen möchte?

Kannst du dir vorstellen, dass Gott dich gebrauchen kann, um andere zu segnen?
Vielleicht denkst du, du hast nicht viel.
Das dachte der Junge mit den paar Broten und Fischen sicher auch als er sie zu Jesus brachte:
Das reicht doch nicht!

Aber Jesus hat aus wenig viel gemacht!!!

Und ALLE wurden satt! Von ein paar Broten und Fischen!

Jesus kann auch aus unserem ‚wenig‘ VIEL machen.

Vielleicht verwandelt Gott einen Golf in einen VW-Bus?!
Vielleicht macht er aus 10€ 10.000€?!

Oder vielleicht berührt Gott nicht nur dein Herz sondern unser aller Herz!
Vielleicht gibst nicht nur du deinen Teil sondern wir alle!

Was wäre, wenn jeder von uns das gibt, was er kann
und Gott aus meinem und deinem ‚wenigen‘
ein ‚zusammen-viel‘ macht?!

 

 

Wenn du willst… mach mit!

inkahammond@gmail.com oder jeremy.l.hammond@gmail.com

Jeremy und Inka Hammond
IBAN: DE51720900000001184300
BIC: GENODEF1AUB
Augusta Bank eG

Oder via Paypal mit diesem Link:

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=VBF3TZPRZ27CA

 

Gottes Segen uns allen!

 

Kommentar verfassen